Die hygienische Handhabung von mitgebrachten Mehrwegbechern ist essenziell. Und während Corona wichtiger als je zuvor.

So muss keiner auf nachhaltige Mehrweglösungen verzichten, und Bilder von Abfallbergen aus Einwegverpackungen gehören der Vergangenheit an. Für den richtigen und sicheren Umgang mit Mehrwegbehältnissen gibt es mittlerweile viele Leitlinien. Wir haben die wichtigstens Informationen für Euch zusammengetragen:
Kontakt mit der Theke und Maschinen vermeiden. Idealerweise richtet man einen Ort ein an dem Becher abgestellt und befüllt werden können, welcher regelmäßig gesäubert wird.
Beschmutze Becher direkt in die Spülmaschine oder in einen eigens hierfür bereitgestellten Behälter stellen.
Deckel müssen vom Kunden vorher abgenommen und selbst aufbewahrt und aufgesetzt werden.
Es sollten durch eine Kanne oder „Auffüll-Becher“ befüllt werden, statt Becher unter die Maschine zu stellen.

Zudem hat der Lebensmittelverband Deutschland hierzu ein übersichtliches Merkblatt veröffentlicht, und bei Utopia gibt es einen Artikel über nachhaltige Lösungen trotz Corona.















X